Alles unter
einem Dach

FAQ

>>> Anmeldung:

Wie können die Zimmer besichtigt werden?Details

Ein Besichtigungstermin kann mit der Hauswartung vereinbart werden.

Tel. +41 52 203 59 49, E-Mail: service_student@livitfm.ch

Präsenszeit Hauswartung:

Montag bis Freitag 07:00 Uhr - 12:00 Uhr & 13:00 Uhr - 17:00 Uhr

Für welchen Zeitraum kann man ein Zimmer mieten?Details

Die Zimmer können unbefristet gemietet werden, solange man an einer Hochschule eingeschrieben ist. Nach Exmatrikulation wird der Mietvertrag innerhalb von 6 Monaten gekündigt.

Wie erfolgt die Übergabe der Zimmer?Details

Für die Übergabe des Zimmers muss mit dem Hauswart unter Tel. +41 52 203 59 49 oder service_student@livit-fm.ch ein Termin vereinbart werden. Dieser Termin muss frühzeitig vereinbart werden, um Verzögerungen zu vermeiden.

Ist die Haltung von Haustieren erlaubt?Details

Das Halten von Haustieren ist nicht erlaubt. Dies gilt auch für Kleintiere wie Ratten, Hamster, Meerschweinchen, Schlangen, Fische etc.

Ist das Musizieren in den Zimmern erlaubt?Details

Nein, es stehen Musikzimmer zur Verfügung, welche jedoch nicht schalldicht sind. Aus diesem Grund sind die Zimmer für Musikstudenten nur beschränkt geeignet.

Was für Unterlagen werden benötigt, um ein Zimmer zu mieten?Details

Ein vollständig ausgefülltes und unterzeichnetes Anmeldeformular sowie eine aktuelle Immatrikulationsbestätigung Ihrer Universität.

Kann trotz fehlender aktueller Immatrikulationsbestätigung ein Zimmer reserviert werden?Details

Eine Aufnahmebestätigung muss zwingend vorliegen und die Immatrikulationsbestätigung innert Monatsfrist nachgereicht werden.

Besteht die Möglichkeit, die Unterlagen per E-Mail zuzuschicken?Details

Die Unterlagen können via E-Mail, Post oder per Fax zugestellt werden.

Werden Zimmer auch an Lernende vermietet?Details

Ja unsere Zimmer können künftig auch von Lernenden angemietet werden. Hierzu muss nachgewiesen werden, dass die/der Interessentin/Interessent sich in Ausbildung zu einem anerkannten Lehrberuf befindet bzw. eine solche vom Zeitpunkt des Mietvertragsbeginns innert 3 Monaten beginnt. Sollte die Ausbildung aus etwaigen Gründen nicht angetreten werden, ist der Vermieter berechtigt das Mietverhältnis mit einer Frist von 6 Monaten zu kündigen. Nach Beendigung der Ausbildung wird das Mietverhältnis längstens um 1 weiteres Jahr, gerechnet ab Ausbildungsende, fortgeführt. Der Vermieter ist berechtigt das Mietverhältnis mit einer Frist von 6 Monaten zum Ablauf der benannten Frist zu kündigen.

Ist das Depot im Voraus zu bezahlen und wie hoch ist dieses?Details

Das Depot beträgt drei Monatsmieten zzgl. CHF 290.00 für die Endreinigung des Zimmers.

Wie kann ich das Depot und die Miete vom Ausland aus überweisen?Details

Die Überweisung mit folgende Zahlungsverbindung vorgenommen werden:

Bank: UBS AG, 8152 Glattbrugg
Kontoinhaber: Livit AG, 8048 Zürich
IBAN: CH68 0028 3283 9754 1201 G
BIC/SWIFT:UBSWCHZH80A
Zahlungsmitteilung: Personen-Nr. oder Ref.-Nr.

Bitte Kursverlust berücksichtigen!

Kann die Miete von einem ausländischen Konto auch per Lastschriftverfahren bezogen werden?
Nein, das ist nicht möglich, da es nur für Finanzinstituten der Schweiz vorgesehen ist. Wir bitten Sie die Überweisung anhand der Zahlungsverbindung oder mit den Einzahlungsscheinen direkt am Schalter der Schweizerischen Post zu begleichen.

>>> Mietvertrag/Depot/Kündigung:

Wie ist die Kündigungsfrist?Details

Der Mietvertrag kann auf jedes Monatsende (ausser Dezember) mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten gekündigt werden.

Wohin muss die Kündigung geschickt werden?Details

An Livit AG, Altstetterstr. 124, 8048 Zürich
Die Kündigung kann nicht in den Hauswartsbriefkasten eingeworfen werden.

Genügt es wenn man die Kündigung per E-Mail schickt?Details

Nein, die Kündigung hat zwingend unterzeichnet via eingeschriebenen Brief zu erfolgen.

Bis wann muss die Kündigung spätestens abgeschickt werden?Details

Die Kündigung hat spätestens am letzten Tag vor Beginn der Kündigungsfrist bei der Livit AG, Altstetterstr. 124, 8048 Zürich, einzutreffen. Wenn die Kündigung am 1. Tag eines Monats bei uns eintrifft, ist dies zu spät und die Haftung verschiebt sich um einen Monat.

Wenn man zu spät gekündigt hat kann man das Zimmer trotzdem früher verlassen?Details

Der Mieter kann nur dann ausserterminlich aus seinen mietvertraglichen Pflichten entlassen werden, wenn er dem Vermieter rechtzeitig einen zumutbaren neuen Mieter vorschlägt, welcher zahlungsfähig und bereit ist, den Mietvertrag auf den Zeitpunkt der Rückgabe zu den gleichen Bedingungen zu übernehmen.

Muss das Zimmer gekündigt werden wenn man für einige Monate ins Ausland geht und danach dasselbe Zimmer wieder haben möchte?Details

Wenn man sicher sein will, dass man sein Zimmer nach der Rückkehr wieder beziehen kann, muss ein Untermieter gesucht werden. Somit muss der Mietvertrag nicht gekündigt werden. Ein Untermieter ist nur mit schriftlicher Erlaubnis der Verwaltung möglich. Wenn kein Untermieter gefunden wird, muss entweder das Zimmer während der Abwesenheit bezahlt oder der Mietvertrag gekündigt werden. Eine Vorreservation der Zimmer ist nicht möglich.

Welche Voraussetzungen muss ein Untermieter erfüllen?Details

Die gleichen wie der Hauptmieter.

>>> Allgemeine Räume/Hausordnung/Gäste:

Kann die Endreinigung auch selber vorgenommen werden?Details

Nein, die Endreinigung erfolgt ausschliesslich durch die Hauswartung. Die Pauschale ist im Betrag der Sicherheitsleistung enthalten und wird mit der Schlussabrechnung direkt von der Sicherheitsleistung abgezogen.

Wann wird das Depot/ Sicherheitsleistung ausbezahlt?Details

Sofern keine ausserordentliche Abnützung des Mietobjekts vorliegt und keinerlei sonstige Ansprüche bestehen wird das Depot in der Regel 2-3 Wochen nach Beendigung des Mietverhältnisses ausbezahlt.
Bitte beachten Sie, dass die im Mietvertrag erwähnte Endreinigungspauschale von CHF 290.- direkt vom Depotbetrag abgezogen wird.

Wem steht die Lounge zur Verfügung?Details

Die Lounge mit integrierter Bar ist für die Bewohner des Hauses reserviert und steht nicht der Öffentlichkeit zur Verfügung. Die Lounge-Möbel dürfen nicht aus dem entsprechenden Raum entfernt und insbesondere nicht im Aussenbereich verwendet werden. Jeder Mieter ist für Ordnung und Sauberkeit der Bar/Lounge verantwortlich.
Für Anlässe mit 15 oder mehr Personen muss die Bar/Lounge über die Hauswartung reserviert werden. Die Nutzung erfolgt grundsätzlich unentgeltlich. Für den Anlass wird jeweils ein Übergabe- und Rückgabeprotokoll erstellt und ein Depot (CHF 200.00) vom Mieter eingezogen. Bei einwandfreier Rückgabe der Bar/Lounge wird das Depot dem Mieter zurückerstattet; die Abrechnung hat innert 30 Tagen zu erfolgen.

Wann sind Ruhezeiten?Details

Die gesetzliche Nachtruhe dauert von 22:00 Uhr bis 7:00 Uhr. Alle Störungen der Mitbewohner sind zu vermeiden. Musik und Gespräche sind zu jeder Zeit auf Zimmerlautstärke zu beschränken. Das Spielen von Instrumenten in den Zimmern ist untersagt. Es stehen Musikzimmer zur Verfügung, welche jedoch nicht schalldicht sind. Aus diesem Grund sind die Zimmer für Musikstudenten nur beschränkt geeignet.

Sind externe Gäste für Übernachtungen im eigenen Zimmer erlaubt?Details

Für Besucher, die der Mieter mehr als 3 Übernachtungen beherbergt, ist die vor gängige schriftliche Zustimmung des Vermieters einzuholen. Der Vermieter ist in jedem Fall berechtigt, dem Mieter für die Übernachtung des Besuchers eine Pauschale von CHF 30.00 in Rechnung zu stellen. 

Was passiert wenn man die Hausordnung missachtet?Details

Bei mehrmaligem Verstoss gegen die Hausordnung kann eine Kündigung vom Vermieter nicht ausgeschlossen werden.

>>> Kochen/Waschen/Reinigung/Zimmerabgabe:

Wo kann man kochen?Details

Es stehen jedem Mieter auf seiner Etage eine Gemeinschaftsküche mit mehreren Kochstationen zur Verfügung. Die Küche ist nach jedem Gebrauch zu reinigen!

Gibt es in der Küche ein Kühlschrankfach oder auch ein Vorratsfach?Details

Jedem Mieter stehen ein persönliches abschliessbares Kühlschrankfach, sowie ein Vorratsfach zur Verfügung.

Gibt es Waschmöglichkeiten?Details

Es steht eine Waschküche mit 4 Waschmaschinen und 4 Tumbler zur Verfügung.

Wie wird gereinigt? (die Studenten selbst oder reinigt jemand professionell)Details

Die Reinigung des Zimmers ist während der Mietzeit Sache des Mieters. Der Mieter verpflichtet sich zudem, sich an den Reinigungsarbeiten der Gemeinschaftsanlagen zu beteiligen. Die Reinigungseinsätze erfolgen nach Massgabe eines Reinigungsplanes.

Was muss bei der Zimmerabgabe beachtet werden?Details

- Ihr Kühlschrankfach und Ablage der Esswaren in der Küche müssen geräumt sein
- Sämtliche Kleber, Nägel, Reissnägel und dergleichen sind zu entfernen
- Dübellöcher müssen fachgerecht verschlossen werden
- Der Fix-Matratzenschoner gehört zum Inventar des Zimmers und wird von uns gewaschen
- Das Mietobjekt muss besenrein abgegeben werden
- Die Endreinigung wird durch uns ausgeführt

Die Endreinigungspauschale von CHF 290.00 erscheint mir sehr hoch wie kommt diese zustande?Details

Die Reinigung beinhaltet das Kühlschrankfach, die Ablage der Esswaren in der Küche, die sanitäre Einrichtung im Zimmer, das Mobiliar, den Boden, das Fenster, den Storen. Der Betrag von CHF 290.- stellt einen Mittelwert von Erfahrungsberichten der Reinigungsfirma dar.

Kann die Endreinigung auch selber vorgenommen werden?Details

Nein, die Endreinigung erfolgt ausschliesslich durch die Hauswartung. Die Pauschale ist im Betrag der Sicherheitsleistung enthalten und wird mit der Schlussabrechnung direkt von der Sicherheitsleistung abgezogen.

Wann wird das Depot/ Sicherheitsleistung ausbezahlt?Details

Sofern keine ausserordentliche Abnützung des Mietobjekts vorliegt und keinerlei sonstige Ansprüche bestehen wird das Depot in der Regel 2-3 Wochen nach Beendigung des Mietverhältnisses ausbezahlt.
Bitte beachten Sie, dass die im Mietvertrag erwähnte Endreinigungspauschale von CHF 290.- direkt vom Depotbetrag abgezogen wird.

>>> Fahrräder/Autos:

Gibt es Autoeinstellplätze?Details

Parkmöglichkeiten stehen nur für Besucher zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass die Parkplätze nur für kurze Zeit (max. Parkdauer 3 Stunden) benutzt werden dürfen.

Gibt es Veloabstellplätze?Details

Ja. Velos müssen auf den dafür vorgesehenen Plätzen abgestellt werden. Es dürfen keine Velos im Haus deponiert werden.

>>> Was man sonst noch wissen muss:

Muss man sich bei der Stadt Winterthur anmelden?Details

Ja. Der Mieter ist verpflichtet, sich bei der Einwohnerkontrolle in Winterthur anzumelden.

Gibt es eigene Briefkästen?Details

Jeder Mieter verfügt über ein persönliches Briefkastenfach.

Gibt es Internetanschluss und muss dafür extra bezahlt werden?Details

Jedes Zimmer verfügt über einen Internetanschluss. Die anfallenden Kosten sind im Mietzins enthalten.


Freie Zimmer

Das Haus verfügt über 105 Zimmer (ca. 20 Zimmer pro Etage) für Studierende. Es bietet günstige Räumlichkeiten, ideal zum Wohnen und Arbeiten.

In den Preisen inbegriffen sind die Nebenkosten für Hauswart, Strom, Internetanschluss, Heizung, Wasser und Kehricht. Die Zimmerpreise variieren je nach Anzahl m2.

Impressionen

Unser Studentenwohnheim besticht durch eine offene und klare Architektur. Verschaffe Dir hier einen virtuellen Überblick.